Samstag 6. Juli 2019 ab 20 Uhr

7 Mountains Music Night
Freitag Auftakt
Sonntag Finale

Bad Honnef und Königswinter


JUBILÄUM JAHRE 7MMN!

1. Dekade vollbracht: 10 Jahre 7 Mountains Music Night im 7Gebirge. Dieses Jubiläum feiern wir 3 Tage lang mit über 100 Stunden Livemusik, 16 nationalen und 4 internationalen Bands aus Kanada, Spanien und Großbritannien in 16 Spielorten  und 3 Shuttlebussen. 
Auftakt ist am Freitag um 19.30 Uhr im Weingut Broel.
Die längste Partynacht des Jahres startet dann am Samstag ab 20 Uhr. Der Ticketpreis beträgt wie üblich einmalig 7 Euro in den beteiligten Gastronomiebetrieben, VVK nur über BonnTicket incl. SWB-Fahrausweis. Parallel gibt es auf der Rhöndorfer Kirmes am Ziepchensplatz ebenfalls Livemusik. 
Zum Finale am Sonntag ab 12 Uhr spielen bei freiem Eintritt weitere 11 Bands bei der Musik im Reitersdorfer Park sowie zur Straßenmusik in der Innenstadt.  Enjoy a weekend full of music, Helge Kirscht

Enjoy the night, Helge Kirscht

  Grußworte Bürgermeister »   Ticket Vorverkauf »

 

Aftershowparty ab 0 Uhr im Blaue Sau Buccara

Nightingale
Jazz ‘n‘ Pop

Weingut Broel, Rhöndorfer Straße 35, Bad Honnef

in der Karte zeigen

Robert Carl Blank
Singer / Songwriter

Weinwirtschaft Zum Böllchen, Rhöndorfer Str. 35 – www.zumboellchen.de


Christoph Spix ist ein einheimischer Sangeskünstler aus Königswinter. Seine gleichnamige Band übertritt mit ihren Coverversionen sämtliche Genregrenzen. Am ehesten wären sie wohl dem Jazz zuzuordnen, aber in ihrer Setlist finden sich auch jede Menge bekannte Rock- und Poptitel, die Christoph mit seiner markanten Röhre auf einzigartige Weise interpretiert. Und bei jedem Auftritt steht der pure Spaß an der Musik mit am Bühnenrand. Schlechte Laune war gestern – heute ist The Spix.

in der Karte zeigen

Miramundo
Bossa Mariachi Gypsy

Haus im Turm, Drachenfelsstr. 4-7, Bad Honnef

in der Karte zeigen

White Album Project
Jazzige Beatles Cover

Caféhaus Nottebrock, Hauptstr. 27C – www.nottebrock.com

in der Karte zeigen

COINCIDENCE – www.coincidence.de
The hardest working Coverduo

Zum Küfer Jupp, Rommersdorfer Str. 24

Zu den beiden Weseler Jungs gehen mir so langsam die Superlative aus. 8. Teilnahme beim 8. Festival, kein Musiker war so oft zu Gast. Nachdem sie 2011 einen Ausreißer nach Königswinter gemacht haben, sind sie mittlerweile aus der Küferfamilie nicht mehr wegzudenken. Johnny und Gerold, the hardest working Coverduo in Showbiz, sind einfach Kult. Und seit Gerold in Brasilien wohnt und den Gig mit seinem Heimaturlaub verbindet, hat er den 1. Platz bei der weitesten Anreise abonniert.

in der Karte zeigen

Two Tribes
Feel Good Music

Flames‘n‘Apes, Hauptstraße 33, Bad Honnef

in der Karte zeigen

Trio Bonn Brasil
Brasilianische Party

Ayuntamiento, Markt 4 – www.mexicancantina.de

in der Karte zeigen

Bluegrass Guerilla
Country / Bluegrass

Karlottas Kaffee, Markt 10, Bad Honnef

in der Karte zeigen

Baums Bluesbenders
High Energy Blues‘n‘Roots

in der Karte zeigen

Willson-Piper

Les Fleurs, Bahnhofstr. 4, Bad Honnef

in der Karte zeigen

Ganz und Gar
Westernhagen Tribute
Rheingold, Rheinpromenade 6, Bad Honnef

in der Karte zeigen

Baroque in Blue
Udo Lindenberg Tribute
Blaue Sau Buccara, Lohfelder Str. 22, 53604 Bad Honnef – www.dieblauesau.de

in der Karte zeigen

Valentine
Mitsing-Popklassiker

H & H Wein- und Bierwirtschaft, Rheinallee 10, 53639 Königswinter – www.huhkoenigswinter.de

in der Karte zeigen

Sam Cheanz & the Blue Denims
Good Old Rock‘n‘Roll

Im Tubak, Hauptstr. 390, 53639 Königswinter – www.tubak.de

in der Karte zeigen

Kozmic Blue
Janis Joplin Tribute

Kaufmannsladen, Drachenfelsstraße 14, Königswinter

in der Karte zeigen

Barbara Chamberlin
Soul Rock Jazz
Maritim, Rheinallee 3, 53639 Königswinter – www.maritim.de

in der Karte zeigen

Im Shuttlebus 1 – Dä Kölsche Cowboy
Der Name ist Programm

Buslinie in der Karte zeigen

Im Shuttlebus 2 – Dads Phonkey
Accapella mit sich selbst

Buslinie in der Karte zeigen

Im Shuttlebus 3 – Daniel Bongart
Liedermacher

Buslinie in der Karte zeigen


Presse